Stark für Frauen und Familien


Miteinander im ländlichen Raum stärken

 Wir bieten von September bis Mai Veranstaltungen, Seminare und Tagesfahrten zu unterschiedlichen Themen an, zu denen wir Sie herzlich einladen. Unsere Schwerpunkte sind Bildung, Ernährung und Unterhaltung. 

 

In unserem Verein sind heute überwiegend Frauen aus nicht-landwirtschaftlichen Berufen, die mit uns in geselliger Runde Neues erfahren und Bewährtes genießen. Wir freuen uns auf viele interessierte Frauen, die Lust haben, bei uns mitzumachen.

 

500.000 Frauen in Deutschland sind Teil des großen Landfrauen-Netzwerks. In 12.000 Ortsvereinen, 430 Kreis- und Bezirksvereinen und 22 Landes-Landfrauenverbänden profitieren alle von den umfassenden Leistungen, die dieses einmalige Netzwerk bietet. Der Landfrauenverband vernetzt Frauen auf dem Lande – unabhängig von Alter, Beruf und Familienstand.


Gutschein für Schnuppermitgliedschaft

 

Sie brauchen ein Geschenk? Verschenken Sie doch eine Mitgliedschaft für ein Jahr im Landfrauenverein. Sie genießen alle Vergünstigungen bei der Teilnahme an Veranstaltungen, Vorträgen und Tagesfahrten. Nach Ablauf der Gültigkeit des Gutscheines erlischt Ihre Mitgliedschaft automatisch, Sie müssen nicht kündigen.

„LandFrau des Jahres 2022“ gesucht

Der Deutsche LandFrauenverband e.V. (dlv) sucht die „LandFrau des Jahres 2022“ und ruft dazu auf, LandFrauen bis zum 13. März 2022 für diese Auszeichnung zu benennen. Gesucht werden Vereinsmitglieder, die sich außerordentlich für die Menschen, das Leben und Miteinander in den ländlichen Räumen einsetzen. Mehr Infos hier.

 

Download
Bewerbung LandFrau des Jahres.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.5 KB

Demokratie meint Dich!

Mit dem neuen Drei-Jahres-Thema wollen die Landfrauen in Niedersachsen darauf aufmerksam machen, dass Demokratie keine Selbstverständlichkeit ist und dass das Recht auf Wahlen und Mitbestimmung ein hohes Gut ist. Sie ermuntern Frauen, ihre Meinung zu sagen und sich politisch zu engagieren.


Unser Programm wird in pädagogischer Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenenbildung durchgeführt.